Donnerstag, 6.10.2022

  FOYER SCHUBERT SAAL LEHAR SAAL STRAUSS SAAL
15:00 – 20:00 Anmeldung &
Information
08.00 - 12.00 Uhr
24 Stunden Blutdruck Kurs
- C. Koppelstätter
(Voranmeldung erforderlich!)
Programm
09.30 - 13.30 Uhr
PD Basis Kurs
- A. Vychytil
(Voranmeldung erforderlich!)
Programm
 
14:00 – 16:00   ÖGN Vorstandssitzung    
14:30 – 15:30     ÖGH Vorstandssitzung  
15:30 – 16:30     ÖGH Generalversammlung  
16:00 – 16:45   ÖGN Generalversammlung    
17:00 – 18:00   Satellitensymposium:
Chronische Niereninsuffizienz - Die Basis der Therapie

(organisiert von Astra Zeneca)
Vorsitz: Gert Mayer, Innsbruck
Die drei Säulen der CKD Therapie
- Sabine Schmaldienst, Wien
RAASi, SGLT2i und MRA in der nephrologischen Praxis umgesetzt
- Gert Mayer, Innsbruck
Satellitensymposium: RNA-Interferenz in der modernen Medizin
(organisiert von Alnylam)
Vorsitz: Rainer Oberbauer
Die Entwicklung einer neuen Medikamentenklasse
am Beispiel der Primären Hyperoxalurie Typ 1
- Markus Stoffel
Selten und oft nicht erkannt -
Krankheitsbild und Therapiemöglichkeiten
bei der Primären Hyperoxalurie Typ 1 (PH1)
- Klaus Arbeiter
Klinische Herausforderung anhand eines Patientenbildes
- Željko Kikić
 
18:00 – 19:30   Eröffnung der Jubiläumstagung
Rainer Oberbauer, Bruno Watschinger

Anfänge-Gegenwart-Zukunft der Nephrologie anlässlich 50 Jahre ÖGN
Vorsitz: Alexander Rosenkranz, Gert Mayer, Rainer Oberbauer
How it began
- Bruno Watschinger
The bright future of Nephrology
- Tim Meyer
Regenerative Medicine/Stem Cell Biology
- Igor Adameyko
   
19:30 - 22:00       Networking Cocktail

Freitag, 7.10.2022

  FOYER SCHUBERT SAAL LEHAR SAAL STRAUSS SAAL
08:00 – 09:00 Anmeldung &
Information

(08:00 - 18:00)
Das Beste aus Österreich - Nephrologische Top Publikationen und Publikumswahl
Vorsitz: Karl Lhotta, Renate Klauser-Braun
Hans-Krister Stummvoll Preis
EDTA Preis
   
09:00 – 10:30   Akutes Nierenversagen (Precision)
Vorsitz: Martin Wiesholzer, Christoph Schwarz
Epidemiologie des ANVs
- Emanuel Zitt
Molekulare Charakterisierung des ANV zu CKD Transition
- Michael Rudnicki
NET bei ANV
- Manfred Wallner
Neues bei Vaskulitis
- Andreas Kronbichler
Aktuelle Österreichische Hypertonie Guidelines - klinische Situationen
Fallvignetten (Klinik-Diagnostik-Therapie-Pitfalls)

Vorsitz: Thomas Weber, Katharina Hohenstein
Kardiologie
- Johann Auer
Nephrologie
- Friedrich Prischl
Endokrinologie
- Christian Trummer
Neurologie
- Julia Ferrari
Pädiatrie
- Klaus Arbeiter
 
10:30 - 11:00       Kaffeepause & Ausstellungsbesuch
11:00 – 12:30   Knochen- und Mineralstoffwechsel - FGF-23, Phosphate und Vitamin D: Was ist wichtig?
Vorsitz: Alexander Rosenkranz, Daniel Cejka
Neues zur vaskulären Kalzifizierung
- Kathrin Eller
Nierensteine - Was muss man wissen?
- Roland Edlinger
FGF23 & Herz
- Katharina Dörr
Dialyse bei extremer Kalium bzw. Natriumhaushaltsstörung
- Markus Pirklbauer
Neue Wege für ein altes Problem
Vorsitz: Sabine Perl, Robert Gasser
Hypertonie aus Public health Sicht
- Anita Rieder
Telemedizin in der Hypertoniebehandlung
- Christian Koppelstätter
Nutzen und Herausforderungen von telemedizinischen Anwendungen im Gesundheitswesen
- Werner Bogendorfer, Florian Hoffmann, BVAEB
Diskussion der Vor- und Nachteile mit allen Sprechern
 
12:45 – 13:45   Satellitensymposium: Lupus Nephritis: Ein Daten/Fakten Check
(organisiert von Otsuka)
Vorsitz: Irmgard Neumann
Daten Check Lupus Nephritis
- Philipp Gauckler
Fakten Check in Österreich für Lupus Nephritis
- Balzs Odler
Satellitensymposium: Auslöser von TMA/aHUS: Erfahrungen und Behandlungsmöglichkeiten im Jahr 2022
(organisiert von Alexion)
Vorsitz: Kathrin Eller
TMAs und sekundäre aHUS
- Kathrin Eller
TMA während der Schwangerschaft
- Martina Gaggl
 
14:00 – 15:30   Plenum: Diabetes /Metabolismus - Nephrolution 2.0?
Vorsitz: Marlies Antlanger, Johann Auer
Neue Substanzen zur Therapie der DKD
- Marcus Säemann
Konsensus Paper der ÖGN/ADA - was ist wichtig?
- Friedrich Prischl
Biomarker der DKD
- Sara Denicolo
Caloric Restriction Mimetics - ein Jungbrunnen?
- Frank Madeo
   
15:30 – 16:00       Kaffeepause & Ausstellungsbesuch
16:00 – 17:00   Satellitensymposium
Kardio-Renal-Metabolischer (CRM) Therapie Konzept – SGLT2i, je früher desto besser

(organisiert von Boehringer Ingelheim)
Vorsitz: Marcus Säemann
CRM Benefit von Empagliflozin aus Sicht des Diabetologen
- Thomas Wascher
CRM Benefit von Empagliflozin aus Sicht des Nephrologen
- Marcus Säemann
Satellitensymposium
Bewegung in der Nephrologie: Neue Therapien zu bekannten Indikationen

(organisiert von Vifor)
Vorsitz: Alexander Rosenkranz
Österreichische Prävalenz Daten und die neue Therapie für den CKD assoziierten Pruritus
- Gert Mayer
Do no harm: Gibt es eine Therapie der ANCA-Vaskulitis ohne Glukokortikoide?
- Rainer Oberbauer
 
17:00 – 18:30   Mini Oral Abstract Präsentationen der ÖGN und ÖGH
Vorsitz: Maria Haller, Gernot Pichler
   
19:30 – 22:30 Award Abend
(Heuriger Fuhrgassl Huber, Neustift/Walde, 18.45 Uhr Bustransfer vom/zum Kursalon)
     

Samstag, 8.10.2022

  FOYER SCHUBERT SAAL LEHAR SAAL STRAUSS SAAL
08:00 – 09:00 Anmeldedesk &
Information

(08:00 - 14:00)
ÖDTR & Aktivitäten der Gesellschaft
Vorsitz: Gert Mayer, Reinhard Kramar
ÖDTR Jahresbericht
- Julia Kerschbaum
Bericht der Arbeitsgruppen der ÖGN
- Marlies Antlanger
Choosing Wisely - Gemeinsam gut entscheiden
- Alexander Rosenkranz + Brigitte Piso
Hypertonie - Aktuell / Kontroversiell
Vorsitz: Christian Koppelstätter, Kurt Stoschitzky
Antihypertensiva und Tumorrisiken
- René R. Wenzel
Device-Therapie: Reif für den praktischen Einsatz ?
- Thomas Weber
 
09:00 – 10:30   Dialyse und Transplantation (Innovationen)
Vorsitz: Christoph Aufricht, Ingmar Waller
Individualisierung der Dialyse trotz Guidelines?
- Manfred Hecking
Wie können Transplantate länger funktionieren
- Georg Böhmig
Sind PD und HD äquivalent?
- Andreas Vychytil
Transplant Nachsorge in unterschiedlichen sozio-ökonomischem Umfeld (Kinder, Sprachbarriere, etc)
- Sabine Schmaldienst
Hypertonie in der Praxis - Alte und Neue Probleme
Vorsitz: Gudrun Zweiker, Sabine Horn
Medikamente bei RR Notfall
- David Zweiker
Adhärenz in Österreic:h - verbessern oder ignorieren?
- Thomas Weiss
Was tun bei Lieferschwierigkeiten von Medikamenten
Apotheker: Zu Lieferengpässen von Arzneimitteln aus der Sicht eines Krankenhausapothekers
- Gunar Stemer
Arzt: Alternative Medikation
- Julia Kerschbaum
 
10:30 – 11:30   Satellitensymposium:
Sympathische Überaktivität und Hypertonie

(organisiert von Servier)
- Julia Kerschbaum, Innsbruck
Satellitensymposium
Kerendia: Neue Hoffnung für Ihre PatientInnen mit diabetischer Nephropathie

(organisiert von Bayer)
Vorsitz: Bruno Watschinger
Brennpunkt Niere: Warum schnelles Handeln wichtig ist - ein Patientenfall aus der klinischen Praxis
- Sabine Horn
Finerenon: Studiendaten & Fakten
- Gert Mayer
 
11:30 – 12:00       Kaffeepause & Ausstellungsbesuch
12:00 – 13:00     Plenum: Hypertonie-Opfer
Vorsitz: Sabine Perl, Thomas Weber
Schlaganfallprävention
- Wilfried Lang
Österr. Guidelines - was ist wichtig?
- Sabine Horn
Die Nieren - wie hoch ist das Risiko?
- Karl Lhotta
Das Herz - was bringt Blutdruckeinstellung wirklich?
- Thomas Weber
 
13:00 – 13:30     Plenum: Summary and Future Outlook on Nephrology and Hypertension
Rainer Oberbauer und Bruno Watschinger